Audio-Reise „How to create yourself out off the Box“

Inspiriert von den englischsprachigen „Radio-Shows“ habe ich die deutschsprachige Audio-Reise „How to create yourself out off the Box“ ins Leben gerufen. Hier findest Du neben einem Intro, was Access Consciousness und meine Arbeit überhaupt ist und beinhaltet, auch Tipps, Werkzeuge, Anregungen, Spiele und Fragen, mit denen Du Dein Leben, wenn Du es magst, verändern kannst hin zu mehr Leichtigkeit, Freude und Bewusstsein.

Diese Audio-Reise ist kostenfrei und eine Einladung an alle Suchenden.

Wie Wäre Dein Leben wohl, wenn Du mal reinhörst? Würde Dir das evtl. Spass machen? Was würde das verändern?

Es werden nach und nach neue Folgen hochgeladen und Du kannst alle unter folgendem Link herunterladen: „How to create yourself out off the Box“

3 Antworten auf „Audio-Reise „How to create yourself out off the Box““

  1. Hallo Christian,
    ein ganz großes Kompliment für Deine Audioreise !!!!
    Ich habe bisher alle Folgen merfach angehört und bin begeistert!!!
    Trotz mehreren Jahren Access und vielen Kursen ,mal in klar ver-
    ständlichem Deutsch und nicht in verdeutschtem „Access-
    Englisch“ die Tools aus Deiner Perspektive erklärt zu bekommen
    hat mir einerseits viel Spaß gemacht und mir andererseits wieder
    neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnet !
    Danke und weitehin viel Spaß beim kreiern und was ist damit
    für uns alle noch möglich ?
    Liebe Grüße
    Ira

  2. Lieber Christian,
    da kann ich mich nur von ganzem Herzen anschließen und dir für dieses super wertvolle Bewusstseins- Geschenk danken !!
    Jede Folge hat es in sich und mir auch nach mehrfachem Hören immer wieder Aha Erlebnisse verschafft!! Liebe Grüße von Katja am wunderschönen Bodensee, der immer eine Reise wert ist 😉 Ich ( und bestimmt viele andere auch) würde mich jedenfalls freuen, wenn du hier mal z.B. einen Foundation geben würdest.. Vielleicht im Frühling 2018…I wonder….? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.